WVRM - CAN YOU HEAR THE WIND HOWL


Label:TO LIVE A LIE
Jahr:2017
Running Time:9:03
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Eine furiose Mischung aus Death Metal und Grindcore spielen Wvrm aus den USA, die seit ihrer Gründung im Jahr 2013 bis heute schon zwei Alben und vier EPs rausgehauen haben. Dies hier ist ihre aktuelle EP. Ob man EPs wirklich sammeln muss, ist ja immer so eine Sache. Auf der einen Seite sind sie schöne Sammlerstücke, auf der anderen Seite verkürzen sie ganz gut die Wartezeit auf das nächste Langeisen einer Band. Aber lohnen sich EPs überhaupt? Die Frage kommt schnell auf, wenn man sieht, dass diese EP zwar immerhin sechs Songs hat, aber auf noch nicht einmal zehn Minuten Spielzeit kommt. Im Stil von Necrophagia, alten Napalm Death, Terrorizer, Repulsion, Extreme Noise Terror oder Rotten Sound wird hier alles punkig und crustig in Grund und Boden geholzt, bei viel zu tiefen, bummenden Gitarren, fast übersteuert klingendem Bass und fiesem, verzerrtem Gesang. Spaß macht es trotzdem, aber der Spaß ist halt leider viel zu spät um. Übrigens gibt es diese EP meines Wissens dieses Mal nicht als schöne 7“ EP zum Sammeln, sondern nur als Download über Amazon. Ist ganz witzig, aber entscheidet selbst…

Note: Keine Wertung
Autor: Daniel Müller


zurück zur Übersicht