CORROSIVE - LUCIFER GAVE THE FAITH


Label:BLACK SUNSET
Jahr:2017
Running Time:44:28
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Es gibt einige Bands, die unter dem Namen Corrosive aktiv sind. Diese hier sind die Deutschen, die zunächst von 1994 bis 2008 eine Mischung aus Death- und Thrash Metal spielten und in dieser Zeit zwei Demos und ein Album veröffentlichten. Erst 2012 formierte man sich neu. Drei Leute sind immer noch aus der Urbesetzung mit dabei, Gitarrist Jona aber immerhin auch schon seit 2005. Somit ist das Zusammenspiel der Band aufgrund der jahrelangen Zusammenarbeit sehr gut. Heute ist man aber eher im modernen Death Metal angesiedelt. Corrosive fahren ein gewaltiges Brett auf, mit schreddernden Riffs, wilden Leadgitarren, viel Doublebass, einigen arschtighten Blastbeats und vor allem ganz schön viel Groove. Trotz reichlicher technischer Finessen bleibt die Musik aber immer straight und nachvollziehbar. Sie spielen eine gekonnte Mischung aus Schweden Death (Leadgitarren) und vor allem Ami Death Metal. Dieser ist aber nicht oldschool, sondern tief in der Gegenwart verbunden. Corrosive klingen modern und lassen sich gar nicht erst darauf ein, wie die ganzen billigen Retro Death Metal-Bands der heutigen Zeit zu klingen. Vielmehr tragen sie das Erbe der alten Horden in die heutige Zeit weiter, so wie es auch Morbid Angel, Suffocation, Deicide, Cannibal Corpse oder Immolation heute noch tun, die ja auch in der Zeit nie stehen geblieben sind. Old School Death Metal im modernen Gewand, wenn man so will. Ein guter und nie langweilig werdender Kompromiss.

Note: 8 von 10 Punkten
Autor: Daniel Müller


zurück zur Übersicht