LYRA´S LEGACY - PRISONERS


Label:ROLL THE BONES
Jahr:2018
Running Time:48:48
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Die im Jahre 2008 gegründete, fünfköpfige Bochumer Power Metal-Band Lyra´s Legacy, legt gleich zu Anfang des Jahres ihren starkes Debütalbum „Prisoners“ vor. Nach dem theatralischen und melodramatischen Intro „Arrival“ erwartet den Zuhörer mit „Reign Of Greed“ ein gitarrenorientierter Opener, welcher auch stimmlich gelungen interpretiert wird und dabei zudem auch leicht progressive Züge offeriert. Auch das leicht verspielte „Utopia“ kann durchaus überzeugen, um nach den wuchtigen Beats von „Hero Of The Night“ mit dem Titeltrack erstmalig etwas hängenbleibender zu agieren. Nach „Since You Left Me“ folgt dann mit dem akustikgeprägten „Dust In The Wind“ die obligatorische Power-Ballade, bevor „Mirror Of My Life“ etwas mehr Pace aufnimmt. „The Unknown Gate“ zeigt hingegen wieder etwas mehr abstrakte Züge auf, um nach den knackigen Riffs von „Misguided“ mit dem gefühlvoll startenden Rausschmeißer „Breath Of A Winter Night“ diese gelungene Vorstellung groovend ausklingen zu lassen. Als einziger Wermutstropfen wäre vielleicht noch der fehlende Wiedererkennungswert zu erwähnen, in dieser ansonsten durchaus ausgereiften Produktion.

Note: 8 von 10 Punkten
Autor: Markus Peters


zurück zur Übersicht