STOLEN MEMORIES - PARADOX


Label:DOOWEET
Jahr:2017
Running Time:47:03
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Zehn Jahre nach der Gründung legt die Progressive Metal-Band Stolen Memories aus Frankreich mit „Paradox“ nun  ihr mittlerweile drittes Machwerk vor. Schon der recht eindringliche Opener „Red Spring“ lässt sich gut hören und bleibt vornehmlich durch den Chorus durchaus hängen, um in dem Folgenden „The Badge“ erstmals mit „moderaten“ Frickeleien aufzuwarten, ohne allerdings ins Uferlose abzudriften. Das ähnlich gelagerte „Obedience“ wird hingegen von dem lässigeren „Constant Liar“ abgelöst, um anschließend mit dem balladesk und fast schon anmutigen „Hidden Hurt“ eine kleine Perle zu präsentieren. Auf YouTube kann man sich dann schon einmal einen Einblick bei der Vorabsingle „Exile“ verschaffen, welche neben einem gewissen Groovefaktor mit furiosen Gitarren aufwartet. Das opulente „Lack Of Clarity“ lässt dann nochmal aufhorchen, bevor letztendlich das rauskickende „Only The Brave“ diesen Gitarren- und Genrefans ansprechenden Output beendet.

Note: 7.5 von 10 Punkten
Autor: Markus Peters


zurück zur Übersicht