SCORPIONS - BORN TO TOUCH YOUR FEELINGS – BEST OF ROCK BALLADS


Label:RCA
Jahr:2017
Running Time:78:33
Kategorie: Compilation
 
zurück  |  vor

Weihnachten steht vor der Tür! Und zusammen mit der besinnlichen Zeit, rauscht eine Flut an Releases bekannter Stars in die Wohnzimmer. Tarja singt Weihnachtslieder, Evanescence versetzt alte Hits ins Symphonie-Korsett, Doro singt in Deutsch und die berühmtesten Hannoveraner schicken mal wieder eine Balladen-Compilation ins Rennen. Das macht Kohle, denn man braucht sich nicht viel Mühe geben etwas Cooles oder gar Individuelles zu suchen. Die Silberlinge stehen in Reih und Glied in jeder Großkette. Der Kanadier Bryan Adams brachte es auf „Ultimate“ gerade mal auf zwei neue Stücke, während unsere Skorpione drei Lieder anbieten. Natürlich neben den üblichen vierzehn Highlights ihrer Geschichte. Leider ist nicht alles Gold was glänzt, denn „Follow Your Heart“ ist musikalisch, als auch lyrisch (besonders im Refrain), stark an Roxettes „Listen To Your Heart“ angelehnt. Das zweite neue Stück (im Beatles-Gewand), „Melrose Avenue“ ist leider etwas kitschiger Durchschnitt aber dafür holen die Jungs mit ihrem neuen Drummer Mikkey Dee (ex-King Diamond, ex-Motörhead), alles mit „Always Be With You“ raus. Fast so ergreifend wie der Opener „Born To Touch Your Feelings“, eine der geilsten Ballade der Band überhaupt, aus dem Jahr 1977, vom Album „Taken By Force“. Viele der Songs, wie dieser kommen in einem modernen Gewand, als MTV Unlugged Studio Edit oder als Remaster (siehe Tracklist). Das macht das Unterfangen selbstredend etwas interessanter in Sachen Kaufreiz. Und überhaupt: gab es nicht eine Zeit, so Mitte der 90er bis 2005, wo der Ottonormal-Metaller keinen Pfifferling mehr für unser Aushängeschild Nummer Eins gab. Das Blatt hat sich seit Jahren gedreht. Scorpions sind für alle wieder chic. Nicht nur für die „Wind Of Change“-Muttis, haha. So und wer bei dieser geballten Ladung an Scorpions-Emotionen keine Gänsehaut und nostalgische Gefühle bekommt, dem kann eh nicht geholfen werden. Für mich immer noch die Nummer Eins in diesem Lande. Das Cover von Ellen von Unwerth ist unschlagbar, dafür gab man sich bei dem Booklet kaum Mühe. Bislang das beste Weihnachtsgeschenk unter den CD´s, wahlweise auch in anderen Release-Formaten.

Tracklist:

01. Born To Touch Your Feelings ("MTV Unplugged" Studio Edit)
02. Still Loving You ("Comeblack" Version)
03. Wind Of Change ("Comeblack" Version)
04. Always Somewhere (2015 Remaster)
05. Send Me An Angel (New Acoustic Version 2017)
06. Holiday (2015 Remaster)
07. Eye Of The Storm (Radio Edit)
08. When The Smoke Is Going Down (2015 Remaster)
09. Lonely Nights
10. Gypsy Life
11. House Of Cards (Single Edit)
12. The Best Is Yet To Come
13. When You Came Into My Life ("MTV Unplugged" Studio Edit)
14. Lady Starlight (2015 Remaster)
15. Follow Your Heart (New Full-Band Version 2017)
16. Melrose Avenue (New Song)
17. Always Be With You (New Song)

Note: Keine Wertung
Autor: Steve Burdelak


zurück zur Übersicht