OVERDRIVE - Film von Antonio Negret


Label:UNIVERSUM
Jahr:2017
Running Time:94:00
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Ein Action-Streifen über zwei coole Halbbrüder. Der ältere Bruder Andrew Foster (Scott Eastwood) und der jüngere Bruder Garrett Foster (Freddie Thorp) stehlen nach einer Auktion einen Oldtimer der vierzig Millionen Dollar wert ist. Sie sind Meisterdiebe auf dem Gebiet der edlen und teuren Fahrzeuge. Natürlich läuft die Sache aus dem Ruder und sie geraten zwischen die Fronten der Erzfeinde Jacomo Morier (Simon Abkarian) und Max Klemp (Clemens Schick). Dazu kommt noch das Andrews Freundin Stephanie (Anna de Armas) zu dem Team gehören möchte und auf ihrem Gebiet eine Perfektionistin ist. Um das Quartett komplett zu machen taucht Devin (Gaia Weiss) auf, die Freundin von Stephanie. Man wird immer wieder durch neue irre und atemberaubende Happenings und Gefahren in die Irre geführt. Ein spritziger Film mit viel Pfiff und Autorennen-Atmosphäre. Allein für Liebhaber von seltenen Autos sehenswert.

Schauspielerisch sticht Freddie Thorp als witzige Quasselsstrippe und Gaia Weiss als ausgefuchste Kleindiebin hervor. Scott Eastwood hatte mehr das gespielte ernste Gesicht auf dem Programm. Derweil ist Anna de Armas ist die perfekte Verführung. Ein wunderbar unterhaltsamer Film für die ganze Familie ab zwölf Jahren, für jeden etwas dabei. Allerdings darf Herr Eastwood sich nicht zu oft in solch leichter Unterhaltung zeigen. Das könnte dem Image schaden.

Note: 8 von 10 Punkten
Autor: Dagmar Hegger


zurück zur Übersicht