LIVING CORPSE - CORONER


Label:CORONER
Jahr:2010
Running Time:32:42
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Bei Living Corpse handelt es sich um eine italienische Band, die nun mit „Metaphysical Collapse“ ihr erstes Fulltime-Album auf den Markt bringt. Musikalisch hat sich das Quintett einer Mischung aus Thrash- und Death-Metal und einer ordentlichen Portion Hardcore gewidmet. Zudem kommen aber auch hier und da modernere Klänge aus dem Metal-Core vor. Die Band ist spielerisch an für sich technisch durchaus versiert, Platz für Innovationen ist aber bei den Songs wohl nicht vorgesehen gewesen. Zehn Songs in einer Spielzeit von etwas über einer halben Stunde rauschen an einem nur so vorbei, allerdings bleibt aber auch nichts im Gehörgang hängen. Vielleicht liegt es aber auch am Gesang, Sänger Rafael keift was das Zeug hält, geht einem aber schon nach kurzer Zeit mächtig auf den Zeiger. „Metaphysical Collapse“ ist für mich unterm Strich ein eben mal so eingeprügeltes Album, ganz ok, aber eben mehr auch nicht. Vielleicht sieht das Ganze ja beim nächsten Album schon ganz anders aus, warten wir es mal ab.

Note: 4 von 10 Punkten
Autor: Holger Fey


zurück zur Übersicht