SHAMELESS - THE FILTHY 7


Label:RSR MUSIC
Jahr:2017
Running Time:37:35
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Diese Band residiert in München, hat aber jede Menge Amis an Board. Zudem ist es durchaus bekannt, dass hier der Sound des L.A.-Strip der 80er-Jahre gefeiert wird. Das spiegelt sich ebenfalls in allen Facetten der Band: Outfit, Lyrics, Cover und Sex-Appeal. Selbst nach dem flotten Poison-Soundalike Opener „How The Story Goes“, bieten sie mit der Billy Ocean Cover-Version „Get Out Of My Dreams, Get Into My Car“, eine kesse Glam-Variante. Mit “I Don´t Wanna Know”, beweist man seine Affinität zu den göttergleichen Ramones. Wie dem auch sei. Spaß, Party und Sex, steht nahtlos im Vordergrund. Sänger Stevie Rachelle ist nach wie vor das Aushängeschild mit viel Charme und Selbstbewusstsein. Wo Poison und Konsorten versagt haben, knöpfen die Jungs, rund um Bandchef und Basser Alexx „Skunk“ Michael, nahtlos an und treiben mir vor Freude Tränen in die Augen. Klar, hier regiert etwas „Cheese“ und easy listening Material aber das will ich auch gar nicht anders haben. Pure Spielfreude ohne Reue und auf jeden Fall ohne Kompromisse. Dann kommen so Kracher wie „Love Games“ und „Wild In The Night“, zustande. So sollte der Party-Sleaze klingen. I love it!!!

Note: 9 von 10 Punkten
Autor: Steve Burdelak


zurück zur Übersicht