ARIDA VORTEX - WILD BEAST SHOW


Label:ICE WARRIOR
Jahr:2017
Running Time:48:35
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Das russische Aushängeschild in Sachen Power Meta, lArida Vortex, aus der Hauptstadt Moskau legt mit „Wild Beast Show“ ihr neustes Scheibchen vor. Nach dem folkloristischen Intro „Escaping From Hell“, wird sofort der energiegeladene und treibende Opener „Ghost Rider“, mit einem spitzen Schrei eröffnet und bietet dabei ein wenig den derben Charme des Herkunftslandes auf. Das eher im Midtempo-Bereich angesiedelte  „Dance Of The Walking Dead“, zeigt hingegen Stampfer-Qualitäten auf, ehe „Strangers In Space“, deutlich mehr nach vorne prescht. Auch die weiteren Songs bieten einen absolut konkurrenzfähigen Mix des europäisch angehauchten Power Metals auf, wobei das inbrünstig gesungene „Higher“ und der quirlige Titeltrack im Vergleich etwas herausstechen. Die knackige Re-Recording, von dem, mit einem hymnenartigen Schlachtruf Chorus ausgestatten Outro „Hail To Rock“, sorgt letztendlich für der krönenden Abschluss, eines durchaus erfrischenden Albums.

Note: 7 von 10 Punkten
Autor: Markus Peters


zurück zur Übersicht