MINDMAZE - RESOLVE


Label:INNER WOUND
Jahr:2017
Running Time:67:18
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Um eines mal direkt klarzustellen, dieses Album ist ein Meisterwerk von Anfang bis Ende. Es bläst dich einfach weg und wenn nicht, ist es einfach zu komplex für dich. Vocals die sich in die äußersten Enden deiner Nervenbahnen bohren, unglaubliche Gitarrensoli, fette Bass-Licks und sattes Getrommel. Kurzgesagt, der komplexeste Output im Bereich Progressive  Rock den ich seit Jahren gehört habe. Und ich bin beileibe kein wirklicher Frickel-Fan. Nach einem Dream Theater Konzert brauche ich dann erstmal eine Motörhead Dusche. Aber was Sarah Teets hier an Gesang erleben lässt, treibt einem glatt die Freudentränen ins Gesicht. Derweil zeigt Komponist und Lyriker Jeff Teets, wie schön melodisch man Gitarrensoli rüberbringen kann. Sollte eine Band wie die eben schon erwähnten Dream Theater mal den Fehler machen, sich von Mind Maze supporten zu lassen, brauchen sie danach nicht mehr auf der Bühne erscheinen. Wer auch nur einen Hauch für feinsten Progressive Rock übrig hat, sollte sich dieses Album keinesfalls entgehen lassen. Eine der schönsten Stimmen, die ich seit langen gehört habe auf einem Bett filigransten Melodien voller epischer Dynamik.

Note: 10 von 10 Punkten
Autor: Pistol Schmidt


zurück zur Übersicht