EXTERMINATOR - TOTAL EXTERMINATION


Label:GREYHAZE
Jahr:2017/1987
Running Time:29:33
Kategorie: Re-Release
 
zurück  |  vor

Ich freue mich immer, wenn ich Wiederveröffentlichungen von Alben besprechen darf, die sich schon ewig in meiner Sammlung befinden; vor allem dann, wenn ich eh vorhatte, sie mal wieder aus dem heimischen Regal zu kramen. Eine dieser LPs ist auch das ursprünglich 1987 erschienene, einzige Album der Brasilianer Black-/Thrash Metaller Exterminator. Was für ein Gerumpel! Eigentlich typisch für Brasilien zu dieser Zeit, aber vom Sound her sogar noch demomäßiger und viel schlechteres, holpriges Zusammenspiel. Kann man das trotzdem gut finden? Man kann! Wer auf Brasilien-Gekloppe wie Sarcofago, Necrofago, MX, Chakal, uralte Sepultura, Sextrash oder Holocausto, das Debüt der Tschechen Kryptor und miese, kultige Rehearsal-Tapes steht, mit dünnen Gitarren, wilden, unstrukturierten Soli, Pappkarton-Schlagzeug, völlig übersteuertem, monotonem Gurgelgesang und Proberaumrauschen, der ist hier genau richtig. Übrigens gibt es hier kein Bonusmaterial. Das Album dauert also keine halbe Stunde, ist aber dennoch harter Tobak. Das ursprüngliche Symbol auf dem Cover wurde nun durch ein Pentagramm ersetzt, was schon massentauglicher aussieht. Cooler Krach!

Note: 7.5 von 10 Punkten
Autor: Daniel Müller


zurück zur Übersicht