MY DARLING CLEMENTINE - STILL TESTIFYING


Label:CONTINENTAL SONG CITY
Jahr:2017
Running Time:41:56
Kategorie: Neuerscheinung
Non Metal
 
zurück  |  vor

Immer mehr gute, typisch amerikanische Musik, kommt nicht mehr aus den Vereinigten Staaten von Amerika selbst, sondern aus aller Herren Länder. Kai Strauss, aus unserer wunderschönen Heimat, ist mit „Getting Personal“ gerade auf dem Vormarsch und My Darling Clementine aus Groß-Britannien, legen mit dem Country/Americana Sound von „Still Testifying“, ordentlich nach. Das Duo besteht aus Michael Weston King und der Lady Lou Dalgleish. Beide sind miteinander verheiratet und blicken (EP´s mitgerechnet) auf bislang fünf Releases zurück. Vorliegender Silberling ist dann das vierte komplette Album. Irgendwie hat man mit Tribute Themen begonnen und da kommt es nicht von ungefähr, das Lou stark an Tammy Wynette erinnert. Auch wenn es für das aktuelle Werk ein paar Erneuerungen in der Instrumentenwahl gibt, erhält man sich den klassischen Stil der 60er und 70er-Jahre. Das klingt altbacken, wird aber durch die positive Vibes und der Spielfreude ausgeglichen. Man sieht das im eigenen Sinne lieber als großen Schritt in Richtung Country-Soul und Gospel aber ich denke den Unterschied werden nur die Hardcore Fans und die beiden Protagonisten selbst erkennen. Mir ist der Unterschied nicht so aufgefallen…es fehlen mir aber auch die anderen Rundlinge zum direkten Vergleich. „Still Testifying“ ist auf jeden Fall „easy Listening“ im positiven Sinne.

Note: 7.5 von 10 Punkten
Autor: Steve Burdelak


zurück zur Übersicht