CARNAL DECAY - YOU OWE, YOU PAY


Label:RISING NEMESIS
Jahr:2017
Running Time:36:01
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Nicht die russischen Death Metaller, sondern die die Schweizer Brutal Deather Carnal Decay sind hier gemeint, die sich bereits 2002 formierten und bis heute auf zwei Demos und vier reguläre Studioalben zurückblicken können. Normalerweise ist Brutal Death nicht so mein Ding, aber das hier kann man sich gut geben! Gut gespielt, aber immer eingängig, meist im hohen Uptempo, aber auch mal groovig, geht hier richtig die Post ab. Zeitgemäß ist die Musik zwar schon, aber nicht trendy oder gar modern. Die Produktion ist fett und transparent. Der tiefe Growlgesang ist mal nicht bis zur Unkenntlichkeit verzerrt und tritt gehörig Arsch. Zwischendurch gibt es sogar rockigen Backgroundgesang, was für diese Art Musik wohl ein Novum ist. Fans von Dying Fetus, Suffocation, Aborted, Skinless, Jungle Rot, Disgorge oder Cryptopsy sollten hier auf jeden Fall mal reinhören! Es lohnt sich!

Note: 8.5 von 10 Punkten
Autor: Daniel Müller


zurück zur Übersicht