AXXIS - RETROLUTION


Label:PHONOTRAXX
Jahr:2017
Running Time:44:53
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Nach dem zweiten Teil Ihres absoluten Kultalbums „Kingdom Of The Night“ legen nun die Lüner Melodic Metaller, rund um Shouter Bernard Weiss mit seinem unnachahmlichen Gesangstil, mit „Retrolution“ (ein Kunstwort bestehend aus Retro und Revolution) ihr mittlerweile vierzehntes Machwerk vor. Mit lässigen Gitarren wird der im Chorus zum Mitsingen geeignete Midtempo Opener „Burn, Burn, Burn“ eingeläutet, ehe das gitarrenorientierte „All My Friends Are Liars“ etwas straighter herüberkommt. Nach dem groovenden „Dream Chaser“ und dem gefühlvoll gesungenen „Burn Down The House“ geht es dann in dem flotten „Rock The House“ einmal deutlicher rockiger zur Sache, bevor mit „The World Is Mine“ die Stampfer Qualitäten etwas stärker in den Vordergrund gestellt werden. Leicht hooklastig folgt „Do It Better“, ehe mit „Queen Of The Wind“ eine weitere Quotenballade mit einem etwas zu lang gezogenen Chorus nachgelegt wird. Das spaßverbreitende „Seven Devils“ wird hingegen von dem rasanteren „This Is My Day“ abgeklatscht. Nach „Somebody Died At The Party“ bereitet das beschwingte „Heavy Metal Brother“ die Spur für den teilweise wuchtigen Finisher “Welcome To My Nightmare” und beendet mit verspielten Zügen ein auf modern getrimmtes Old School Hardrock Spektakel.

Note: 7.5 von 10 Punkten
Autor: Markus Peters


zurück zur Übersicht