BABY LOU - FRESH WATER IN A DIRTY GLASS


Label:141 RECORDS
Jahr:2011
Running Time:43.30
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Baby Lou aus Hamburg/ Saarbrücken spielen auf ihrem aktuellen Album „Fresh Water In A Dirty Glass“ eine Mischung aus modernem Punk Rock, mit einem gehörigen Schuss alternativem Studentenrock. Das Album umfasst dreizehn Songs, die durchweg radiotauglich, und am Stück locker durchzuhören sind. Leider ist bei mir nach mehrmaligen Durchläufen nicht viel hängen geblieben. Trotzdem gefällt mir die Musik von Baby Lou recht gut. Die Songs sind alle leicht zugänglich und gut durchdacht, so dass kein Song als Albumfüller auffällt, jedoch sticht auch keiner explizit heraus. Alles in allem ist das Album gut, um dreiundvierzig Minuten und dreißig Sekunden etwas Musik zu hören, ohne damit überfordert zu werden. Fans von Blink 182, Green Day oder auch Billy Talent sollten hier durchaus auf ihre Kosten kommen.

Note: 7 von 10 Punkten
Autor: Matze Fittkau


zurück zur Übersicht