ANCILLOTTI - STRIKE BACK


Label:PURE STEEL
Jahr:2016
Running Time:47:39
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Bei Ancillotti denkt man zunächst an ein Soloprojekt. Passend ist der Name allerdings vor allem dann, wenn man sich die Besetzung dieser italienischen Formation, welche sich 2009 in dieser Form zusammen tat, mal genauer betrachtet. Drei der vier Mitglieder gehören nämlich der Familie Ancillotti an: Sänger Daniele „Bud“ Ancillotti, der auch bei den göttlichen StranaOfficina singt, ist nämlich der Bruder von Basser Sandro „Bid“, mit dem er auch bei Bud Tribe spielt, und der Vater von Schlagzeuger Brian Ancillotti. Aber auch der nicht zur Familie dazugehörige Gitarrist Luciano „Ciano“ Toscani gehört noch zur Originalbesetzung dieser Combo, die noch nie jemanden ausgetauscht hat. Man ist Buds Hauptband Strana Officina gar nicht mal so unähnlich. Jedoch bestreiten sie auf ihrem zweiten Studioalbum auch andere Wege. Vergleiche, vor allem gesanglich, sind absolut berechtigt. Aber Ancillotti klingen etwas teutonischer. Zum einen liegt das an den durchweg englischen Texten, aber auch an den sägenden Riffs, die sehr an Accept oder Grave Digger erinnern, unterlegt von Buds klarem, ureigenem Gesang. Das ist richtig geiler Heavy Metal der alten Schule: treibend, melodisch, zeitlos und nahezu perfekt. Als Strana Officina-Fan ist das immer leicht daher gesagt, aber auch Leute, die diese Band nicht kennen und von Heavy Metal Ahnung haben, sollten normal nichts zu meckern haben. Das Zusammenspiel ist toll, die Produktion fett und glasklar. Hier passt einfach alles zusammen! Ganz klar eines der absoluten Highlights in diesem Jahr!

 

Note: 9 von 10 Punkten
Autor: Daniel Müller


zurück zur Übersicht