SCORPIONS - FOREVER AND A DAY / LIVE IN MUNICH 2012


Label:EAGLE VISION
Jahr:2016
Running Time:109:00
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Unsere größte Band hat wieder eine Blu-Ray am Start. Heuer präsentieren die Scorpions ihren letzten Gig aus dem Jahr 2012, der in München stattfand. Mit dem Drumsolo („Kottak Attack“) hat man sich insgesamt einundzwanzig Tracks auf die Playlist geschrieben. Es war die „Sting Of The World“ Tour, die ich selber begeistert in Köln sehen durfte. Parallel zu diesem Audiodokument gibt es ein Doppelpackage, das noch die Dokumentation „Forever And A Day“ enthält. Diese erschien 2015 zum ersten Mal und der Zuschauer begleitet die Band auf Tour und durch einige Interviews. Da hat der Fan sicherlich keine Langeweile zu entscheiden. Es muss das Doppelpack sein. Wobei mir lediglich der Live-Event zur Bewertung vorliegt. Und da ich bereits in Köln aus den Socken geblastet wurde, fällt es mir mit der Blu-Ray gar nicht schwer, in Wallung zu geraten. Die Scorpions haben eine ausgewogene Parade an Hits parat, die alte als auch neue Tracks perfekt aufeinander abgestimmt hat. Meine Favoriten zum Bangen wie „The Zoo“, „Coast To Coast“ und „Blackout“, sind ebenso Bestandteil, wie die Balladen „Wind Of Change“, „Holiday“ Und „The Best Is Yet To Come“. Mit „The Smoke Is Going Down“, verabschiedet man den erfolgreichen Abend. Das Spektakel wurde natürlich in allen bunten Facetten festgehalten und bezaubert ein weiteres Mal mit großen Videoleinwänden, feuerspuckender Gitarre und passender Maske für Rudolf Schenker bei „Blackout“. Leider war das Drum-Solo vom Amerikaner James Kottak (der mittlerweile ausgestiegen ist und durch Mikkey Dee, ex-Motörhead ersetzt wurde), etwas mau bis langweilig. Passend zu dem letzten „MTV Unplugged“ Release eine gute Ergänzung!

Note: 8 von 10 Punkten
Autor: Steve Burdelak


zurück zur Übersicht