VANEXA - TOO HEAVY TO FLY


Label:PUNISHMENT 18
Jahr:2016
Running Time:44:49
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Bei Punishment 18 Records unter Vertrag, spielt man doch eigentlich Thrash Metal, oder? Nun, im Falle von Vanexa ist es jedoch Heavy Metal im Hardrock Härtegrad. Die Geschichte der Band geht bereits bis in das Jahr 1979 zurück und man weiß definitiv, wie der Hase läuft. Schon das eröffnende Titelstück beruht auf vielen Gleichförmigkeiten und Wiederholungen, die dennoch den Song ausmachen. Die weiteren neun Tracks sind wesentlich bunter. Sänger Andrea hat irgendwie eine Allerweltsstimme, und das ist nicht negativ gemeint, mit der er sich aber in jeden Song super gesungen einbringt. Zackiger geht’s bei den Herren auch, führt man sich mal "It's Illusion" zu Gemüte oder das treibende "Tarantino Theme". Dass "Paradox" etwas nach "Straight To Hell" von Rage erinnert, geschenkt! Natürlich sind auch ein paar akustische Töne dabei, die aber der Scheibe nicht den Schwung nehmen. Vielleicht sei an dieser Stelle noch erwähnt, dass mit Drummer Silvano und Bassist Sergio noch zwei Urmitglieder dabei sind. Nicht ganz unerwähnt bleiben sollte noch die Tatsache, dass Sergio und Gitarrist Pier ex-Members der Progger Labyrinth sind.

Note: 7 von 10 Punkten
Autor: Joxe Schaefer


zurück zur Übersicht