VITA MUSEUM - FROZEN LIMBO ZERO


Label:SLIPTRICK
Jahr:2016
Running Time:46:52
Kategorie: Neuerscheinung
 
zurück  |  vor

Diese Londoner vermischen so einige Stilrichtungen. Auf ihrer Seite bei einer einschlägigen Kommunikationsplattform führen sie neben Alternative noch Rock, Grunge und Electro an, von denen erstgenannte Stilistik noch am treffendsten erscheint. Manchmal kommt das Quartett sogar wie modern verzerrte Beatles rüber, denn die eingängigen Gesangslinien, seien sie noch so leise eingesungen, werden permanent übersteuert und lauter gemischt. Mit dem Elektrofaktor wird sonst nicht übertrieben, denn die Synthies halten sich vor den Gitarren zurück. Dennoch bringen sie den Punch und klingen keinesfalls zu clean, dass die Briten nicht als Weicheier abgestempelt werden können. Obgleich einige Synthies schon recht soft sind und an alte H.I.M. erinnern, wie die in "Another Time, Another You", macht  man eher durch eine roughe Produktion gut Druck, als mit den Gitarren. Also alles soweit okay, zumindest für die Zielgruppe, nur mit der Sache des  Coverartworks wirft man eher Fragezeichen auf. Die in 2014 Gegründeten tun der CD ein zwölfseitiges Booklet bei, mit nicht uninteressanten Illustrationen versehen.

Note: 6 von 10 Punkten
Autor: Joxe Schaefer


zurück zur Übersicht